(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-59300731-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundFormTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Mariendistel (Silybum marianum) | Wissen + Engagement | Magazin | ANIBIO Tierbedarf
Filter schließen
Filtern nach:
TIPP der Redaktion

Pfotenschutz

Hunde und Katzen sind Zeit ihres Lebens „barfuß“ unterwegs. Entsprechend beansprucht werden die Pfoten.


Mariendistel (Silybum marianum)

Die Mariendistel ist eine stachelige Schönheit, die häufig mit Unkraut verwechselt wird. Dabei ist sie seit der Antike als Heilpflanze sehr begehrt. Sie gehört zu der Familie der Korbblütler und ist damit auch mit der Artischocke verwandt. Die Mariendistel trägt vielen Namen: Christi Krone, Donnerdistel, Frauendistel, Donnerdistel oder Heilandsdistel – um nur einige zu nennen.

Mariendisteln stammen ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, sind mittlerweile als verwilderte Form aber auch in Neuseeland oder Südamerika zu finden. Sie bevorzugen sonnige, steinige und trockene Untergründe und können bis zu 1,5 Metern groß werden. Dabei sind ihre prächtigen, purpurfarbenen Blüten zwischen April und August schon von weitem auf Ackerflächen und an Wegesrändern zu erkennen.

Zur pharmazeutischen Nutzung wird die Mariendistel u.a. in Deutschland, Österreich oder Ungarn kommerziell angebaut. In Österreich wurde sie gerade von den Experten der pharmazeutischen Institute der Universitäten Graz, Innsbruck und Wien zur Arzneipflanze des Jahres 2021 gekürt (nachzulesen auf der Plattform HMPPA.at).

Aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften ist sie ein wertvoller Bestandteil unseren Rezepturen für ANIBIO Magen-Vital und Darm-Vital, deren ausgewogene Zusammensetzung anerkannter Heilpflanzen schonend und regenerierend wirkt.

Passende Artikel
ANIBIO Magen Vital Magen-Vital
Inhalt 120 g (115,83 € * / 1000 g)
ab 13,90 € *
Darm-Vital von ANIBIO Darm-Vital
Inhalt 160 g (99,38 € * / 1000 g)
15,90 € *